Facebook Twitter
cardtivity.com

Garantien Sind Gesetzlich

Verfasst am April 12, 2023 von Michael Smith

Eine Garantie ist wirklich ein schriftliches Versprechen von Ihnen, dass derjenige, der Kredite erhält (den Schuldner oder Kreditnehmer), an alle oder alle Bedingungen und Bedingungen dieses Vertrags (dem Kreditvertrag oder der Kreditvereinbarung) bleiben könnte. Die Garantie impliziert, dass, wenn die Person, die den Geldbetrag ausleiht, Schwierigkeiten hat, das Darlehen zu zurückzahlen, weil der Garantieur legal anfällig für das geschuldete Zahlen ist. Ihre Garantie kann entweder mündlich oder geschrieben sein. Eine schriftliche Garantie ist am vorteilhaftesten, da sie allen Angriffen standhält, während eine mündliche zu beweisen ist.

Wer ist wirklich ein Garantiker?

Der Garanter kann die Partei sein, die sich bereit erklärt, zur Zahlung der Schulden eines anderen zu führen. Das ist, Sie sind der Garantie, wenn Sie versprechen, die Finanzierung zu begleichen, dass der Kreditnehmer des Geldbetrags nicht zurückzahlen wird. Das Kreditverkaufsunternehmen benötigt in der Regel eine Garantie, wenn sie Geld ausleihen, insbesondere wenn sie der Meinung sind, dass der Kreditnehmer Schwierigkeiten haben könnte, den Kredit zurückzuzahlen.

Die Garantie macht ein Versprechen oder die Garantie für einen Gläubiger oder Kreditgeber, damit der Kreditgeber ein gewisses Vertrauen in das Angebot haben kann .

Die meisten Garantien sehen vor, dass die Kreditvergabefirma oder der Gläubiger den Garantie bitten kann, die Schulden vollständig zu decken, ohne Zahlungen des Kreditnehmers und ohne die gegen den Kreditnehmer entgegengesetzten normalen Mittel zu verlangen.

Warum Garantien erfordern?

Menschen mit niedrigem Einkommen und mehreren Teenagern denken oft, dass es schwierig ist, einen Kredit zu erhalten, ohne dass jemand dies garantiert. Das Kreditverkaufsunternehmen könnte Zweifel an der Fähigkeit der Person haben, das Darlehen zurückzuzahlen, insbesondere wenn sie nicht in einem hervorragenden Job sind oder wenn sie nicht ausreichend Einkommen verdienen, um das Darlehen zusammen mit ihren Lebenshaltungskosten zu liefern. Daher sucht der Kreditgeber eine Garantie.

Der Kreditgeber wird zweifellos glücklicher sein, ein Darlehen zu erhalten, wenn ein erwachsener Garant mit den Methoden besteht, um sich mit den Rückzahlungen zu treffen, wenn der Kreditnehmer in Verzug gerät. Sobald Sie, weil der Garantieur, den Vertrag der Garantie unterschreiben, werden Sie sich am Ende einig sein, alle Bedingungen und Bedingungen des Kreditnehmers zu erfüllen, wenn der Kreditnehmer nicht mehr zu zahlen.

Es ist ein Rechtsvertrag

Die Gewährleistung der Finanzierung ist wirklich ein Vertrag und daher eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihren Parteien. Es ist wirklich das, was als Vertrag zur Durchführung eines Versprechens oder der Entladung der 3. Person, die möglicherweise der Kreditnehmer ist), im Falle seines Verzugs bezeichnet wird.

Grundsätzlich sind 3 Parteien beteiligt: ​​

  • Die Bürgschaft oder Garantie.
  • Der Hauptschuldner oder Kreditnehmer.
  • Der Gläubiger oder Kreditgeber.
  • Wenn Sie eine Finanzierung für ein Ziel garantieren, ist es möglich, jeden Moment vor der Genehmigung des Kredits abzuheben. Für den Fall, dass Sie zur Ehre einer Garantie berufen sind, die Sie gegeben haben, müssen Sie als erstes sofort einen Anwalt besuchen. Der Punkt ist, dass Sie keine Garantie eingeben sollten, ohne Ratschläge zu erhalten, vorzugsweise vom Anwalt oder Ihrem Buchhalter.

    Garantie beim Schreiben

    Um gegen Sie durchsetzbar zu sein, muss die Garantie für die Schulden eines anderen auf Papier sein und sollte von Ihnen unterschrieben werden.